Kita Rappelkiste

Adresse:
Uhlandstraße 24b
63225 Langen

Öffnungs- und Betreuungszeiten

Vormittags:    7:30 bis 13:00 Uhr
Über Mittag: 7:30 bis 15:00 Uhr &
                              7:30 bis 16:30 Uhr mit frisch gekochtem  Mittagessen


Schließzeiten in der Regel: 2 Wochen in den Sommerferien, zwischen den Jahren,
sowie 10 weitere Tage für Qualifizierung und Regeneration des Personals.
Alle Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.

Konzeption

Newsletter

Leitung:
Eileen Kremer
Tel. 06103 23730
Fax 06103 280207
kita.rappelkiste @ langen-evangelisch.de

Die KiTa Rappelkiste stellt sich vor

Ohne eine glückliche und heitere Kindheit, verkümmert das ganze spätere Leben. (Janusz Korczak)

Einrichtung:
In der Rappelkiste werden 50 Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut. Traditionell gesagt, sind wir ein Kindergarten. Im Jahr 2014 wurden wir 60 Jahre alt und sind somit die älteste Kinderbetreuungseinrichtung in Langen. Im Jahr 2001 wurde unser Haus umgebaut und auf den heutigen modernen Stand gebracht.

Man muss sehen, dass bis heute wenige
Leute Zugang zu einem echten freien
Ausdruck von Kindern haben.
Er blüht auf, sobald ein Minimum
günstiger Bedingungen zusammentrifft:
sehr viel Zeit, Werkzeug, Raum,
Aufmerksamkeit, Respekt,
Freiheit und die Bereitschaft, Kinder vor den
Bewertungen durch Erwachsene zu schützen.
Aber im Allgemeinen hindert die Kinder
die Zensur ihrer sozialen Umgebung daran,
sich frei auszudrücken. Denn das Bedürfnis sich frei
auszudrücken ist enorm groß, aber ebenso
groß ist das Bedürfnis nach Sicherheit
. (Paul le Bohec)

Was macht uns aus und was leitet uns?
Eigentlich ist das ganz einfach, wir mögen Kinder und wir haben Spaß an unserer Arbeit. Aber dazu gehört sicherlich noch etwas mehr. Wir unterstützen die Mädchen und Jungen in dem was sie tun möchten, wir haben großes Zutrauen in ihre Fähigkeiten und begleiten sie selbstständiger zu werden.
In der Rappelkiste haben die Kinder Zeit Dinge zu tun, die ihnen wichtig sind. Die Erzieherin und der Erzieher sorgen für Raum, Material und Schutz, so dass es den Mädchen und Jungen gelingt ihren eigenen Weg zu gehen. Wir schaffen eine Atmosphäre, die geprägt ist von Wohlbefinden und Herausforderung. In unseren anregend gestalteten Räumen, gibt es vielfältige Gelegenheiten zum Ausprobieren und Forschen. Spielen ist die Arbeit der Kinder, denn spielend lernen sie die Welt kennen. Wir sind ein evangelischer Kindergarten, wir geben religiöse Impulse, wir beten und philosophieren, wir erzählen Geschichten über Gott und die Welt. Alle Mädchen, Jungen, Mütter und Väter sind dazu eingeladen, das Spannende ist die Vielfalt. Bei uns sind Alle herzlich willkommen!

Qualifikation & Weiterbildung:
Das Team der Rappelkiste besteht aus ausgebildeten Erzieherinnen und Erziehern, Sozialpädagoginnen und Kindheitspädagoginnen. Um eine gute fachliche Arbeit zu gewährleisten, nehmen wir darüber hinaus regelmäßig an internen und externen Fort und Weiterbildungen teil. Unser Schwerpunkt dabei ist die Freinet Pädagogik. Ebenso sind wir qualifiziert in der Umsetzung des „Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans“.

Wir verstehen uns als eine Lernende Organisation.

Seit  Mai 2017 nehmen wir am Bundesprogramm „Sprach-Kita –weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesfamilienministeriums teil. Die Kita wird hierbei durch eine zusätzliche Fachkraft mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung mit 19,5 Stunden pro Woche  unterstützt. Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Die drei Schwerpunkte des Programms sind alltagsintegrierte sprachliche Bildung, Zusammenarbeit mit Familien und Inklusive Pädagogik. Mit Teilnahme am Programm überarbeiten und entwickeln wir unser Wissen und unsere Kompetenzen im Bereich Sprache weiter und sind so bestens gerüstet für alle Belange rund um sprachliche Bildung.

 

Kinder anmelden
Die Anmeldung erfolgt über das zentrale Aufnahmeverfahren der Stadt Langen. Die Formulare erhalten Sie im Rathaus oder über Homepage der Stadt Langen http://www.langen.de
Termine zum Besuch und einer Besichtigung der Kita, können jederzeit mit der Leitung ausgemacht werden.

Bildnachweise: