Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Sonntagskonzert: Barock trifft Spanien

Datum
Sonntag, 27. Juni 2021, 18:00 Uhr
Ort
Wilhelm-Leuschner-Platz 14, Wilhelm-Leuschner-Platz 14, 63225 Langen (Hessen)
Mitwirkende
Maximilian Mangold, Gitarre
Preis
Eintritt frei, Spende erbeten.

Musik von Johann Sebastian Bach trifft auf Werke von Isaac Albeniz, Joaquin Rodrigo u.a. Ein stilistisch höchst abwechslungsreiches Programm von barocker Strenge bis zu romantisch beseelter und temperamentvoller, flamenco-beeinflusster spanischer Musik. „Zum Niederknien schön“, wie die Zeitschrift „Concertino“ schreibt.  

Maximilian Mangold gilt „...als einer der im Augenblick künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen“ (Fono Forum). Die Fachzeitschrift „Gitarre Aktuell“ bezeichnet ihn als „Ausnahmegitarristen“". Der vielfache Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe in USA, Kanada und Europa gibt als gefragter Solist und Ensemblemusiker zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Mangolds bisherige 22 CD-Einspielungen werden in der Fachpresse überschwänglich gelobt und als Referenzaufnahmen gepriesen („Klassik Heute-Empfehlung“, „Fono Forum-Stern des Monats“, Klassik.Com: „Die Interpretation durch M. Mangold ist ein absoluter Genuss... ein Muss für jeden Klassik-Interessierten“). Seine Konzerte wurden bereits von vielen deutschen und internationalen Rundfunkanstalten aufgezeichnet und gesendet. Zahlreiche Komponisten widmeten ihm ihre Werke.

Hier können Sie sich anmelden: https://forms.churchdesk.com/f...

Alternativ ist eine Anmeldung unter 06103-5096445 möglich.

Bitte beachten Sie, dass ein Konzertbesuch nur mit aktuellem negativem Testnachweis (nicht älter als 24 Std.), Impfnachweis bzw. Genesenennachweis möglich ist.

Die Zahl der Besucher ist begrenzt, ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird herzlich gebeten.

Bildnachweise: